• Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Lesedauer:28 min Lesezeit
Rückmeldungen an das Bündnis: D.Wöske oder K. Rückert
Bündnis-Infos: Programm u. Präsentation (01/24) / Newsletter  (4.5.24) u. Kampagne (21.5.24)

Aktuelle Termine und Aktionen
30.05. (ab 16:45 h): Anti-AFD-Kundgebung im Hofgarten (Jägerhofallee) ->Aufruf von DSSQ
31.05. (ab 15 h) Demo zur Europawahl (FridayFF Ddorf) für Klimaschutz u. demokratische EU-Wahl (->Forderungen), Start am Schadowplatz ->Demo-Info  (Wahl-Infos  im Kap1)
04.06. (ab 16:30 h) Bürgerdialog Grünordnungsplan im Bezirk 9, Bürgerhaus Reisholz ->Info
04.06. (ab 18 h) ParkingDay am 20.09. planen,  Anmeldung für online-Teilnahme hier
07.06. (15-17 h) 3. Bilker Nachhaltigkeitsfest: Bürgerhaus Salzmannbau  ->Info
07.06. (15-19 h) Mobilstation Rath (Mitte S) wird von der CMD eröffnet ->Info
08.06. (ab 18 h) FCK AFD Festival im ZAKK, vorher Workshops u. Diskussion ->Info
09.06. (ab 11 h) Daseinsfürsorge sichern: Polit. Frühstück von attac im Zakk ->Info
12.06. (ab 18 h) Milei in Deutschland: Webinar zum brasilian. Präsidenten ->Anmeldung

Zu weiteren Terminen in nächster Zeit hier

Verkehr und Klimaschutz – Kurzinformationen zum Weiterlesen
– Verkehrswende-Kampagne: Unterschreiben Sie unsere Petition für eine verkehrsberuhigte Stadt hier
Kampagne von BUND und SoVD: „Freie Wege statt falsch geparkter Autos!“ Urteil am 6.6.24 ->Info
– Tempo 30 für Bertastraße: Unterschreiben Sie die Petition für eine sichere Bertastr. hier
Mobilstation am Bachplätzchen gewinnt Innovation Award 2024 ->Info
– Klimagesetze verfassungswidrig: OVG gibt Klagen recht ->DUH-Info
– Stadt fördert Begrünung von Fassaden, Dächern und Innenhöfen ->Info
Stadtbilder: historisch und aktuell im Vergleich, auch im Zeitraffer (->“TIM„)
Mehr Verkehrsunfälle in D’dorf: 2,7% lt. Polizeibericht für ’23; nur Kontrollen geplant ->mehr

– Zukunft gefährdet: mehr PKWs, 65 Mia. €  Subventionen, u.a. Dienstwagen (->Autolobby) ->mehr

Unterschreiben Sie unsere Verkehrs-Kampagne hier für Tempo 30, Radwege- und ÖPNV-Ausbau und lebenswerte Plätze  (->Petition  u. Begleittext) ->dazu mehr

Projekt-Förderung für eine verkehrsberuhigte, klimaneutrale Stadt: Stimmen Sie bitte hier für unser Projekt bei den Stadtwerken (Anleitung), es geht um 250 € Förderung.

Autofreier, grüner Platz am Hbf?: trotz Kritik an Planung des KAP  am 22.02.24 Ratsbeschluss, Vorschlag zur  Flächenplanung von U. Schürfeld im Grünstift (S.14) ->mehr

Luftreinhaltung und Klimaneutralität bis 2035
Klimaschutzgesetz zerlegt: „Kniefall vor FDP“ (DUH) ->Klimaklage
Neue Schadstoff-Grenzwerte (Info): mehr Tempo 30 und Radwegeausbau nötig ->RP, 14.3.24
Klima Controlling kommt lt. Ratsvorlage (2/24) für Bewertung von Klima-Maßnahmen  ->mehr
Wärme-Rekord im Jahr ’23 (Info) und Temperaturanstieg über 1,5 Grad.->mehr

Weitere Information zu Klimaschutz, Luftreinhaltung u. Klimaneutralität in Df bis 2035 ->hier

Entscheidungsfreiheit für Tempo 30 als Norm gefordert, von Städtetag, DUH u. 1000 Städten der „Initiative Lebenswerte Städte“ (->Position) gegen FDP-Blockade. Auch der DUH-Vergleich (Maßnahmen, 6/21) fordert Verkehrsberuhigung! ->mehr

Tempo 30 auf der ganzen Bertastraße! Unterschreiben Sie die Petition dazu hier
Luegallee: Tempo 30 u. Radwege: (Radleitroute 2) Beibehaltung nach Verkehrstest am 5.6.24   (Info): mehr Sicherheit,  Aufenthalts-Qualität, mehr Radverkehr

Tempo 30 gefordert für Kappeler Str. (BV9), Rethelstr. (InfoPetition), Benderstr. (als Utopie) ->dazu mehr. – Tempolimits gegen Anstieg von Unfällen u. PKW-Zahl ->mehr Infos zu T-30

Innenstadt und Plätze autofrei (Studie) ->lebenswerte Städte
Corneliusplatz wird autofrei: Antrag von Partei Klima im OVA (17.4.24) verabschiedet ->mehr
Carlsplatz nahezu autofrei: nach Umbau (->CMD) mehr Aufenthaltsqualität ->Info
Bilker Kirche, Plan für Bilker Str.(->Skizze): begrünt, autofrei für Lebensqualität ->mehr

Heinr.-Heine-Platz: Prinzip Hoffnung im Rat: Lieber ein Ende mit Schrecken? ->Info

Kultursommer für Graf-Adolf-Straße (08.06.-18.08.): Die ISG plant ein Kulturprojekt. Aber statt Radwegen (->Demo 02/22) Vorfahrt für’s Auto, gefährlich für Radler (Bild) ->mehr

Temporäre Schulstraßen: Ratsbeschluss (21.3.) ermöglicht sichere Schulwege gegen „Elterntaxis“ (Info), wie schon in Köln; auch vom ADFC gefordert ->mehr

Radfahren und zu langsamer Radweg-Ausbau in D’dorf – Kurzinfos  (->im Beitrag mehr)
Rotfärbung an Fahrrad-Kreuzungen u. Markierungen f. Rad-Sicherheit ->Info
60.000 Radwege-Parker gefährden Radfahrende (Unfälle Df) ->Info
Koblenzer u. Königsberger Str.  erhalten eine PBL (->Info)
Radhauptnetz: erst 34 km gebaut, geplant waren 300 km (RP, 9.12.23), ein „Flickenteppich“ (ADFC)
Radleitrouten: Nord-Süd (1) fertig Ende ’25, Ost-West (2) fertig erst 2030?, Ratsbeschluss am 27.6. ->Info
Radschnellweg RS5 (Neuß – Langenfeld), wichtig f. Fahrrad-Pendler; Baubeginn nun 2027

Fahrradstraßen auf Limburg- u. Gutenbergstr. (für Leitroute 2) geplant, zudem Wehrhahn zur Schadowstr. (in Köln schon 50, in München  90 Fahrradstr.) ->mehr

Rheinbahn und ÖPNV aktuell
Beschleunigung des ÖPNV an Ampeln: Abschluss bis ’26, es fehlen 180 (->Info)
ÖPNV-Spur Grafenb. Allee erfolgreich und wird weiter ausgebaut (->Info)
U80-Planung: unsinniger, teurer Tunnel ab Reeser Platz ->Brief an OB  ->Analyse
Kooperation mit Nextbike:  15′ frei bei (49 €-) Abo, Buchung mit der ‚redy‘-App (->Info)

49€-Ticket: keine Erhöhung 2024, für 2025 umstritten (->Lindner); Preise: Studi-Ticket ab Juni 29,40€  (längst in Bayern), Sozial-Ticket 39€, bei Armut  zu teuer! ->mehr

Teureres Parken in der Innenstadt: 4,50 € pro Std. (Rat, 02/23) nun weniger Park-Suchverkehr, eher ÖPNV-Nutzung; für SUVs teurer wie in Paris? ->mehr

Gebühren für Anwohner-Parken: Ratsbeschluss (05/23) bis 360€ im Jahr nach Zonen, aber durch BVG gestoppt; Städtetag will Reform ->mehr

Fünf neue Mobilstationen (->Video) baut die CMD im Sommer (->Info), Eröffnung in Rath am 07.06, fertig ist die Station am Carlsplatz,  weitere an 18 Orten  geplant ->mehr

Green Monday ( Tonhalle, 6.5.24) u. Klimamesse (Dhaus, 27.1.24): unser Bündnis war jeweils dabei, zum Konzert in der Tonhalle mit dem Fahrrad, im Dhaus mit Präsentation u. Fotowand; zum Verlauf hier ->mehr

Völkerrechtswidriger Angriffskrieg gegen Ukraine: 15.000 Ukrainier*innen in Df, Hilfe bei Refugees Welcome, zur Kundgebung am 24.2. u. Literatur ->mehr

Zu älteren – aber noch aktuellen – Beiträgen hier

ParkingDay-Aktionen 2023 erfolgreich: Auf der Rethelstraße am 16.9. und an anderen Orten (->Aufruf) wurden Parkplätze in „Erlebnisflächen“ umgewandelt. ->mehr

OB Keller will „öffentlichen Raum neu aufteilen“, für Radwege statt Parkplätzen, wenn „Mehrwert“ entsteht (RP, 27.11.), aber Radwege sind „mehr wert“! (-> Kritik an OB Keller)