Für eine autofreie, multifunktionale Stadt mit Aufenthaltsqualität. – Architekt C. Ingenhoven: “Die Städte vom Auto zurückerobern!”

Superblocks in Barcelona – lebendige Platznutzung

Für die menschenfreundliche Gestaltung öffentlicher Plätze stellen wir beispielhaft die Superblocks in Barcelona vor. Autofrei, mit wenig Umweltbelastung, mit Vorrang für den Fahrrad- und Fußgängerverkehr und multifunktional mit Freizeit- und Kulturangeboten, nicht nur aufs Shopping ausgerichtet – so sollten unsere städtischen Plätze gestaltet werden: die (obere) Kö, der Heinrich-Heine-Platz, der Adenauer-Platz sowie Pätze in den Stadtteilen. – Zu unseren Beispielen in Barcelona, Paris und Bielefeld sowie zum Statement von C. Ingenhoven hier (mehr …)

Weiterlesen Für eine autofreie, multifunktionale Stadt mit Aufenthaltsqualität. – Architekt C. Ingenhoven: “Die Städte vom Auto zurückerobern!”

Brief zur Mobiltätswende an die Ratsfraktionen (27.10.20)

Wir erwarten, dass die Ratsfraktionen sich mit den Forderungen des breiten Bündnisses für eine Mobiltätswende auseinandersetzen und sich der Diskussion mit unseren Vertreter*innen zu stellen. Dafür haben wir einen Brief an die Ratsfraktionen /Ratsvertreter der  in den Rat gewählten Parteien geschickt.

Hier lesen: Jetzt die Verkehrswende in Düsseldorf voranbringen! (mehr …)

Weiterlesen Brief zur Mobiltätswende an die Ratsfraktionen (27.10.20)

Verkehrswende jetzt! Stadt für Menschen, statt für Autos!

Aktion am Worringer Platz – Sa, 27. 06. 20 (11 – 13 h)

Düsseldorf erstickt im Verkehr – Menschen und Klima leiden. Düsseldorf braucht eine Verkehrswende: Von der autogerechten Stadt zur gesunden und lebenswerten Stadt.
Es gibt viele Orte in Düsseldorf, an denen die Misere der Verkehrspolitik vergangener Jahrzehnte deutlich zutage tritt – ganz besonders am Worringer Platz. (mehr …)

Weiterlesen Verkehrswende jetzt! Stadt für Menschen, statt für Autos!

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten